Chainalanalyse, um Bitfinex mit „datenschutzsicheren“ Tools Bitcoin Circuit zur Verbrechensbekämpfung zu versorgen

Das in New York ansässige Blockchain-Analytikunternehmen Chainalysis wird Bitfinex mit seiner Anti-Geldwäsche Compliance-Lösung Krypto Exchange zur Verfügung stellen.

In einer am 12. Dezember veröffentlichten Pressemitteilung betonten beide Unternehmen, dass die Lösung datenschutzsicher sein wird, halfen Bitfinex aber, gegen schlechte Akteure vorzugehen, die ihre Plattform nutzen.

Verbesserte Bitcoin Circuit Überwachung

Chainalysis ist eine der profiliertesten Bitcoin Circuit Firmen in der Blockchain-Intelligence-Branche und bietet Lösungen – wie das firmeneigene KYT (Know Your Transaction) Tool -, die es Unternehmen, Regierungen und Strafverfolgungsbehörden ermöglichen, Blockchain-Transaktionen zu überwachen und vermutete illegale Aktivitäten zu verfolgen.

Anfang des Jahres erweiterte das Unternehmen seine Überwachungskapazitäten über Bitcoin (BTC) hinaus auf 41 weitere Kryptowährungen, darunter Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Litecoin (LTC), ERC-20-Token wie Maker (MKR) und Dai (DAI), sowie verschiedene Stallmünzen, einschließlich des angeschlossenen Token-Tether (USDT) von Bitfinex.

Bitfinex wird angeblich in der Lage sein, die Echtzeit-Überwachungsfunktionen der Chainalysis-Technologie zu nutzen, um risikoreiche Ausreißer bei einem hohen Transaktionsvolumen zu identifizieren. Automatisierte und detaillierte Due-Diligence-Tools können dem Austausch helfen, Ressourcen besser zuzuordnen, Compliance-Richtlinien durchzusetzen und Finanzkriminalität robust zu bekämpfen, heißt es in der Pressemitteilung.

Unruhige Geschichte

Der Schritt von Bitfinex, die Compliance und Sorgfaltspflicht in Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Nachrichtendienst wie Chainalysis zu verschärfen, erfolgt nach Monaten langwieriger rechtlicher Schwierigkeiten.

Unter diesen wurden Bitfinex, Tether und die Muttergesellschaft iFinex von der New Yorker Staatsanwaltschaft beschuldigt, 850 Millionen Dollar an vermischten Kunden- und Unternehmensfonds verloren zu haben und dann versucht zu haben, das angebliche Defizit zu decken.

Bitcoin Circuit Stepper

Im Oktober hat die US-Staatsanwaltschaft für den südlichen Bezirk von New York das Prinzip des umstrittenen Schattenzahlungsprozessors Crypto Capital in Panama in drei Strafverfahren angeklagt. Crypto Capital hatte nach eigenen Angaben der Börse „mehrere Jahre lang bestimmte Gelder für und im Auftrag von Bitfinex verarbeitet“. Bitfinex hat argumentiert, dass es selbst ein Opfer des Betrugs ist.

Im vergangenen Monat wies Bitfinex eine separate, neue Klage als „söldnerisch und unbegründet“ ab. Sie hat ihre Ablehnung hartnäckiger Kontroversen verdoppelt, darunter Behauptungen, dass die Ausgabe von Tether zur Manipulation der Kryptowährungsmärkte verwendet wurde, und langjährige Behauptungen, dass der Token nicht 1:1 durch den US-Dollar gestützt wird.

About the author